Bosch E-Bike Motoren – der große Vergleich

Bosch E-Bike Motoren – der große Vergleich


Hallo ich bin’s wieder. Dein Willi von Fafit24! Heute stelle ich dir die 4 verschiedenen Bosch eBike Motoren vor. Hier unterscheiden wir zwischen dem Bosch Active Line Bosch Active Line Plus Bosch Performance Line Bosch Performance Line CX Als erstes zeige ich dir den Bosch Active Line: Dieser Active Line Motor wird vor allem in solchen eBikes verbaut, deren Verwendungszweck es ist, Dorf- oder Stadtfahrten mit leichter bis mäßiger Steigung zu bewerkstelligen. Er unterstützt dich mit bis zu 250% deiner eigenen Tretleistung auf maximal 25 km/h. Dabei sorgen 40 Nm Drehmoment für eine harmonisch unterstützende Beschleunigung. Beim Bosch Active Motor gibt es auch eine Variante mit Rücktrittbremse. Als nächstes zeige ich dir den Active Line Plus Motor: Dies ist zugleich der neueste Motor aus dem Hause Bosch. Den Active Line Plus findet man vor allem bei Trekking- und Crossrädern. Leichte Überlandfahrten oder sogar starkes Terrain sind keine Herausforderung für den Active Line Plus. Mit einem Drehmoment von 50 Nm, einer Unterstützung von bis zu 270% und einer maximal unterstützten Geschwindigkeit von 25 km/h sorgt der Motor für Mobilität im Alltag. Der dritte Motor, den ich euch vorstelle, ist der Bosch Performance Line. Der Bosch Performance Line Motor ist der Allrounder der Bosch E-Bike Motoren. Und er fühlt sich in jedem Terrain sichtlich wohl. Die 63 Nm Drehmoment sorgen für mehr Power und ein kraftvolles Anfahren in jeder Situation. Er bietet eine Unterstützung von bis zu 275% der normalen Trittkraft. Diese Unterstützung zeigt sich vor allem beim kraftvollen Anfahren am Berg. Den Bosch Performance Line Motor gibt es in 2 Varianten: Die Cruise Variante (bis 25 km/h) die Speed Variante Diese unterstützt bis 45 km/h. Aber Achtung: Laut Gesetzgeber sind diese schnellen eBikes bis 45 km/h Kleinkrafträder. Das bedeutet: Man benötigt ein Kennzeichen, einen KFZ-Führerschein und man muss beim Fahren einen Helm tragen. Als letzten Motor stelle ich euch den Bosch Performance CX Motor vor Dies ist der leistungsstärkste Motor unter den Bosch Motoren. Er wird hauptsächlich bei sportiven eBikes verbaut. Dieser Motor hat ein maximales Drehmoment von 75 Nm für eine sportliche Beschleunigung auch im alpinen Gelände. Er leistet eine sogar bis zu 300%ige Unterstützung deiner eigenen Tretleistung. Der Bosch Performance Line CX ist somit ein wahrer Hochleistungs-Motor. Seine wahre Stärke zeigt er im schwierigen Gelände, bei steilen Anstiegen oder sportlichen Bergfahrten. Aber auch im leicht hügeligen Gelände fühlt sich der Bosch Performance CX wie zu Hause. So – nun liegt es an dir! Schreib uns doch einfach einen Kommentar, welchen Motor du in deinem eBike fährst! Welcher Motor sagt dir am Meisten zu? Wenn dir dieses Video gefallen hat, so gib mir doch deinen LIKE oder abonierre unseren Kanal. Ich hoffe, wir sehen uns beim nächsten Mal dein Willi von Fafit24